News über neue Releases von ENGELSBLUT

,

Frohe Weihnachten (Neuer Song inklusive)!

tumblr_m5vd3ereUE1r829xeo1_1280

Ich wünsche Euch allen ein paar schöne Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr 2014! Ich bedanke mich für Eure Unterstützung im vergangenen Jahr, dem 15. Jahr seit der Gründung meines Projektes „ENGELSBLUT“

Als Geschenk gibt es für Euch einen kleinen Nachschlag zu meinem vor einigen Wochen veröffentlichten Album „Kraehenlieder“. Ich präsentiere Euch hiermit das Lied „Bleiben“:

ENGELSBLUT – Bleiben (2013)

Lass mich was besondres bleiben
so wie du es für mich bist.
Wennn du gehst, dann will ich sterben
weil ich ohne dich nicht will!

Und wenn du gingst dann würd ich einsam sein!
Und wenn du gingst dann hört ich auf zu träumen!
Dann läge ich hier in meiner Einsamkeit
und würde ganz langsam vergehen.

Du bist Sonne, Du bist Regen!
Du bist mein Sommer, auch mein Herbst!
Will mit Dir lachen, mit Dir weinen!
Bist meistens Liebe, manchmal Schmerz

Und wenn du gingst dann würd ich einsam sein!
Und wenn du gingst dann hört ich auf zu träumen!
Dann läge ich hier in meiner Einsamkeit
und würde ganz langsam vergehen!

Und was sich ändert bleibt nicht gleich
doch ich will nicht andrem weichen
Ich will alles und auch nichts
wenn es bedeutet: ohne Dich!

Und wenn du gingst dann würd ich einsam sein!
Und wenn du gingst dann hört ich auf zu träumen!
Dann läge ich hier in meiner Einsamkeit
und würde ganz langsam vergehen!

,

Das neue Album „Kraehenlieder“ ist da!!

Crow
Kraehenlieder (2013)

Kraehenlieder (2013)

 

Es ist soweit! Nach vielen Monaten und einem unglaublich bewegenden Jahr 2013 ist das nächste ENGELSBLUT Werk mit dem Namen „Kraehenlieder“ vollendet!

Ich möchte an dieser Stelle vor allen Dingen all den Fans danken, die mir seit (nunmehr 15) Jahren die Treue halten! Eure Kommentare auf jeden meiner Beiträge sind das Salz in der Suppe meiner Musik! Sie motivieren, weiter zu machen. Jedes neue Stück wurde auf meiner Facebook-Seite wilkommen geheißen und besprochen. Das bedeutet viel, so endlos viel. Danke.

Die letzten Aufnahmen zu diesem Album haben mich ganz schön geschlaucht, also spare ich mir an dieser Stelle ausschweifende Worte.

Wie immer stelle ich Euch das komplette Album als kostenlosen Download zur Verfügung! Das soll Euch jedoch nicht daran hindern, euch in Form einer kleinen Spende erkenntlich zu zeigen. Das kommende Jahr beginnt mit einigen finanziellen Hürden, die es zu bewältigen gilt und da tut jeder Dank für meine Musik gut 😉

Liebe.

 

zum Album 

,

Letzter Song aus dem „Kraehenlieder“ Preview steht bereit!

Carrion_Crow_Corvus_corone

Ein Nachschlag noch für Euch in Sachen „Kraehenlieder“ (dem kommenden Album). Hier ist es, das „Lebenslied“!

kraehenlieder

 

ENGELSBLUT – Lebenslied (Kraehenlieder, 2013)

Der Morgen singt sein Trauerlied
Tränen regnen leise
Traurigkeit in jedem Glied
Auf der letzten Reise!

Er wird den nächsten Tag nicht sehen
Ist dann lange Tot
Wird niemals dieses Lied verstehen
Schrieb es das Morgenrot

Trauer ist ein kleines Kind
Gut behütet bringt es Tod
Ja einsam wie ein kalter Wind
Gefärbt durch rotes Blut!

Die Toten singen unser Lied
Weil sie es so gern hörn
Ja Traurigkeit in jedem Glied
Aus Höllenglut geboren!

Wir singen unser Lebenslied auf seiner letzten Reise
Wir singen unser Lebenslied auf seiner letzten Reise

Wir singen über den Tod
Wir singen über den Tod hinaus!

Wir singen dieses Lebenslied
Weil es uns Freude bringt
Traurigkeit in jedem Glied
Die mit den Tränen ringt

Die Noten brachte uns der Tod
Die Worte schrieb der Teufel
Gebunden in dem Höllenbuch
Erlauben keinen Zweifel

Trauer ist ein kleines Kind
Gut behütet bringt es Tod
Ja einsam wie ein kalter Wind
Gefärbt durch rotes Blut!

Die Toten singen unser Lied
Weil sie es so gern hörn
Ja Traurigkeit in jedem Glied
Aus Höllenglut geboren!

Wir singen unser Lebenslied auf seiner letzten Reise
Wir singen unser Lebenslied auf seiner letzten Reise

Wir singen über den Tod
Wir singen über den Tod hinaus!

,

Nummer 5 von „Kraehenlieder“ steht bereit!

21583

Das solls erst mal gewesen sein mit den Previews auf das kommende Album „Kraehenlieder“! Ich hoffe, ich konnte Eure Neugier auf das finale Werk entfachen! Sagt mir, wie Euch das Stück gefällt und freut auf noch viel viel mehr ENGELSBLUT in naher Zukunft!

kraehenlieder

ENGELSBLUT – So allein! (Kraehenlieder, 2013)

Ich erinnre mich an gar kein Glück
und ich will Dich nicht zurück!
Es ist wohl besser Du hältst Dich fern
du hast doch sowieso die Leere gern!

Lass mich gehen
denn ich will Dich nicht sehn!

Und du weißt, dass sich alles ändern kann,
wenn du (nur) willst!

 

Während Du hier liegst

(Und Du fühlst Dich allein!)

deine Einsamkeit besiegst

(Und Du fühlst Dich allein!)

Du kehrst nicht mehr heim!

(Und Du fühlst Dich allein!)

So wie ich!

Und wenn die Zweifel alles sind
was ich mit dir und deiner Liebe verbind
dann geh ich besser und such mein Glück
und kehre nie zu Dir zurück!

Lass mich gehen
denn ich will Dich nicht sehn!

Und du weißt, dass sich alles ändern kann,
wenn du (nur) willst!

 

Während Du hier liegst

(Und Du fühlst Dich allein!)

deine Einsamkeit besiegst

(Und Du fühlst Dich allein!)

Du kehrst nicht mehr heim!

(Und Du fühlst Dich allein!)

So wie ich!

,

Nächster Song von „Kraehenlieder“ ist online!

Liebe ENGELSBLUT-Gemeinde! Hier ist er nun, der vierte Song von „Kraehenlieder“! Viel Spaß damit! Lasst mich hören, wie er Euch gefällt!

kraehenlieder

ENGELSBLUT – Krähenblut (Kraehenlieder, 2013)

Ich bin ein Reiter
ganz ohne Ross

Ich bin ein König
ganz ohne Schloss

Ich bin ein Ritter
ganz ohne Schwert

Ich bin ein armer Schlucker
Gold bin ich wert!

Ich bin ein Richter ohne Grundgesetz
ich mach die Regeln, weil ich Regeln schätz‘
Ich bin ein Schürzenjäger ohne Schürze
ich trage stets die richtige Würze!

Ich will nicht Dich
Ich will nicht Dich
Ich will nicht Dich
oh nein!
will nicht Dein Herz
will keine Liebe
Ich will nur eins
allein!

ICH WILL NICHT DEINE TRÄNEN
ICH WILL DEIN KRÄHENBLUT!

ICH WILL NICHT DEINE TRÄNEN
ICH WILL DEIN KRÄHENBLUT!

Ich hab Durst
Hab Durst auf Dich!
Und nichts anderes begehre ich!
Krähenblut aus jungem Herz,
Ein kurzer Stich, dann geht der Schmerz!

Ich bin ein Vogel, ganz ohne Feder
Ich bin ein Pferd, ganz ohne Schwanz
Ich bin der Krähenfürst, das weiß doch jeder
Ich bin ein Tänzer, doch ohne Tanz.

Ich bin ein Schwerenöter, ganz ohne Not
nicht mehr lebendig, noch nicht ganz tot
Ich bin ein Liedermacher, mit sehr viel Klang
das war ich schon von Anfang an!

Ich will nicht Dich
Ich will nicht Dich
Ich will nicht Dich
oh nein!
will nicht Dein Herz
will keine Liebe
Ich will nur eins
allein!

ICH WILL NICHT DEINE TRÄNEN
ICH WILL DEIN KRÄHENBLUT!

ICH WILL NICHT DEINE TRÄNEN
ICH WILL DEIN KRÄHENBLUT!

Ich hab Durst
Hab Durst auf Dich!
Und nichts anderes begehre ich!
Krähenblut aus jungem Herz,
Ein kurzer Stich, dann geht der Schmerz!

ICH WILL NICHT DEINE TRÄNEN
ICH WILL DEIN KRÄHENBLUT!

ICH WILL NICHT DEINE TRÄNEN
ICH WILL DEIN KRÄHENBLUT!

Ich hab Durst
Hab Durst auf Dich!
Und nichts andres begehre ich!
Krähenblut aus jungem Herz,
Ein kurzer Stich, dann geht der Schmerz!